Ein paar Worte zu Mir......


Wer bin ich? Anne Fürwentsches

 

Alter? 41 Jahre

 

Wo lebe ich? in Rodenberg (bei Hannover)

 

Was tue ich? Neben dem Pilates-Training, bin ich als Beraterin im Betrieblichen Gesundheitsmanagement unterwegs und gebe u.a. Seminare im Bereich der Gesundheitsförderung (Kommunikation, Work-Life-Balance, Resilienz etc.)

 

Wie bin ich zum Pilates und Gesundheitsmanagement gekommen? 

 

Durch häufige Rückenschmerzen und Verspannungen im Studium habe ich Pilates vor ca. 16 Jahren ausprobiert. Die Begeisterung hat mich schon beim ersten Mal gepackt, so dass ich mich nach ein paar Jahren Erfahrung 2010 entschloss bei der Pilates Academy in München eine Ausbildung zur Pilates-Trainerin zu machen. Meine Rückenschmerzen verschwanden durch regelmäßiges Training. 

Das Gesundheitsmanagement habe ich schon früh als Schwerpunkt in meinem Leben gefunden. Als Mitarbeiterin des Dienstleisters Motio GmbH bin ich in Unternehmen als Beraterin und Trainerin unterwegs und fördere und erhalte auch hier die Ressource Gesundheit. Pilates & Gesundheitsmanagement: die perfekte Kombination für mich!

 

 

Was begeistert mich am Pilates?

 

Pilates ist für mich die perfekte Mischung aus Krafttraining, Dehnung und Entspannung 

  • die Tiefenmuskulatur wird trainiert
  • die Haltung wird aufrechter
  • die Muskeln werden gedehnt
  • die Muskeln werden schlank und kräftig
  • Rückenschmerzen und Verspannungen lösen sich 
  • durch die Konzentration auf Atmung und Bewegung wirkt Pilates gleichzeitig entspannend und schult die Körperwahrnehmung

Was begeistert mich am Gesundheitsmanagement?

 

Ich möchte den Menschen mit denen ich arbeite mentale und körperliche Kraft geben. Als Fachfrau für Betriebliches Gesundheitsmanagement habe ich dabei einen Koffer voll mit Strategien und Hilfestellungen zur Erhaltung der Gesundheit dabei. Gerne kombiniere ich dies mit Pilates und vermittle das Wissen im Personal Training oder in Form von Workshops. 

 

Worauf habe ich mich im Pilates spezialisiert?

  • klassisches Mattentraining
  • Pilates mit Kleingeräten (Bälle, Pilates-Ring, Theraband etc.)
  • TRX-Pilates / Schlingen-Pilates
  • Faszien-Pilates
  • postnatales Pilates (Pilates für nach der Schwangerschaft)
  • Standing Pilates
  • Nordic Walking mit Unterstützung der Pilates Atmung (zertifizierte NordicWalking Trainerin)
  • Personal Training (Pilatestraining, mit ggf. Ergänzung von Achtsamkeits- und Entspannungsmethoden, ganz nach dem individuellen Bedarf)
  • Leben und unterrichten im Sinne der Gesundheitsförderung

 

Was ist mir wichtig?

 

Spaß beim Training! Ich möchte, dass Sie sowohl in den Gruppenstunden als auch beim Personal Training Spaß haben, einen Ausgleich zum Alltag und neue Kraft finden. Die Erfolge (Kräftigung, Dehnung, aufrechte Haltung, Ihre Gesundheit) kommen dann ganz von alleine!

 

 

 

Ich freu mich auf Sie!